04. Juni 2018, 10:58 Uhr

Gastro-Tipp

Deftiges und Feines im modernen Bürgerhaus

Bürgerhaus mal anders: Das Ehepaar Kohler hat die ehemalige Rathausstube in Karben aufwendig saniert. Auch das Konzept des Restaurants ist neu: Der Name "deftig und fein" ist dabei Programm.
04. Juni 2018, 10:58 Uhr
Inhaber Stefan Kohler und Anja Kohler. (Foto: srs)

Dunkle Holzstühle, urige Atmosphäre – und Strammer Max auf der Speisekarte: So oder so ähnlich kennt man das Essen in vielen Lokalen von Bürgerhäusern. Wer mit dieser Vorstellung aber im Restaurant des Karbener Bürgerzentrums Platz nimmt, erlebt einen Kulturschock: Helle Räume, freundliches Personal. Die Küche ist herzhaft und zum Teil rustikal, doch auch der Feinschmecker kommt auf seine Kosten: Rinderroulade trifft auf Lachstranche an Safransauce, über Buchenholz geräuchert.


Anja und Stefan Kohler, die Inhaber, haben für den Namen des im April neu eröffneten Restaurants zwei Worte gewählt, die den Charakter ihrer Gaststätte perfekt beschreiben: »deftig & fein«. Die Kohlers bringen es auf den Punkt: »Weil uns ein deftiges Gulasch ebenso ans Herz gewachsen ist wie ein feines Filetsteak.«
Die einstige »Rathausstube« ist nach einer Sanierung für 150 000 Euro und unter der neuen Leitung des Ehepaars Kohler kaum wiederzuerkennen. Die Karbener Architektin Cynthia Nebel hat tabula rasa gemacht. Kaum eine Zwischenwand steht noch, ein neuer Boden ist verlegt, die grau-beige gestrichenen Wände sind mit Dreiecken aus Filz verziert, neue Lampen hängen an den Wänden. Außerdem stehen filigrane weiße Stühle an Tischen aus hellem Holz.

Foto: srs
Foto: srs


Anja und Stefan Kohler sind bekannte und geschätzte Gastronomen der Wetterau. Mehr als 16 Jahre lang führten sie den »Quellenhof«. Nach einem Eigentümerwechsel gaben sie das Objekt schweren Herzens im vorigen Jahr auf. Ihrem Zugang zu bodenständiger, frischer und leicht gehobener Küche bleiben sie nun an neuer Stätte treu. Neben traditionellen Gerichten wie Tafelspitz und Wiener Schnitzel laden sie beispielsweise mit einem Chateaubriand-Rinderfilet zum Schlemmen ein. Und auch Desserts wie Sorbets und die Mousse au Chocolat sind zum Dahinschmelzen. Das Team um Chefkoch Stefan Kohler und Sous-Chef Markus Hindel bereitet außerdem auch gluten- und laktosefreie Speisen zu. »Unsere Soßen binden wir mit Kartoffelstärke«, sagt Stefan Kohler. Mit einem Mittagstisch und Speisen zwischen sieben und zwölf Euro sprechen die Kohlers viele Berufstätige in Karben an. Auch Veranstaltungen planen sie in ihrem Restaurant, am 29. und 30. September trifft Comedy auf Schlager, mit Olga Orange, Boris Meinzer und Patrick Himmel.

Foto: srs
Foto: srs


Die große Attraktion für den Sommer steht derweil kurz bevor. Draußen, wo die Nidda renaturiert wird, werkeln Arbeiter an einer Terrasse, die Platten werden verlegt. Die Eröffnung ist im Juni geplant. Eine Bratwurst und ein kühles Bier für den Zwischenstopp auf der Radtour oder ein Spätburgunder für Spaziergänger zum Sonnenuntergang? Deftig und fein eben.

Info

Im Überblick

Rathausplatz 1 · Karben · Tel.: 06039/9391508 · www.deftig-und-fein.de

Sitzplätze: 60 innen / 80 außen

Küche: Deutsche Küche mit internationalen Akzenten

Spezialitäten: Schmorgerichte und Steaks

Öffnungszeiten: 11 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr. Dienstag ist Ruhetag.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiter
  • Berufstätige
  • Bratwürste
  • Charakter
  • Chefköche
  • Comedy
  • Desserts
  • Feinschmecker
  • Filetsteaks
  • Gastronominnen und Gastronomen
  • Stefan Schaal
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.