27. Juli 2020, 22:30 Uhr

1300 Liter Diesel an Baustellen abgezapft

27. Juli 2020, 22:30 Uhr

Neuental/Marburg - Eine Bande mutmaßlicher Dieseldiebe ist der Polizei im Schwalm-Eder-Kreis ins Netz gegangen. Die vier Männer und zwei Frauen sollen in elf Fällen an Baustellen von den dort abgestellten Fahrzeugen den Kraftstoff abgezapft haben - insgesamt mehr als 1300 Liter. Die 19 bis 36 Jahre alten Verdächtigen wurden festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft in Marburg mitteilte. Ein Jäger hatte die Bande im April nahe Neuental auf einer Baustelle an der Autobahn 49 beobachtet und die Polizei alarmiert. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Marburg
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.