01. Juli 2019, 22:17 Uhr

Erster Mobilitätsknoten in Marburger Wohnviertel

01. Juli 2019, 22:17 Uhr
Im Rahmen des Green-City-Plans der Stadt Marburg werden mehrere Mobilitätsknotenpunkte eingerichtet. (Foto: mt)

Eine integrierte Mobilitätsstation hat die Stadt Marburg vergangenen Freitag am Friedrichsplatz im Marburger Süden eingerichtet. Dort werden an einer Stelle eine Carsharing-Station, eine Elektroladesäule mit zwei Ladepunkten und das Leihradsystem Nextbike zusammengeführt. Eine nah gelegene Bushaltestelle ergänzt den Mobilitätsknotenpunkt im Südviertelzentrum. »Wer im Südviertel wohnt, braucht kein Auto«, erklärte Oberbürgermeister Thomas Spies (SPD) bei der Eröffnung. Drei Mobilitätsknoten sollen am Hauptbahnhof, der Stadthalle »Erwin-Piscator-Haus« sowie dem Spaßbad Aquamar eingerichtet werden. An diesen Orten wird der lokale - in Gießen und Marburg vertretene - Carsharing-Anbieter Scouter je ein E-Auto anbieten. Damit steigt die über Carsharing zugängliche E-Auto-Flotte in Marburg von einem auf fünf Fahrzeuge. Die Mobilitätsknotenoffensive beruht auf dem Marburger Green-City-Plan.

Schlagworte in diesem Artikel

  • SPD
  • Marburg
  • Martin Schäfer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.