Hessen

Gefängnis für Vergewaltiger

Frankfurt (dpa/lhe). Zu siebeneinhalb Jahren Haft ist ein mehrfacher Vergewaltiger gestern in Frankfurt verurteilt worden. Das Landgericht verhängte zudem anschließende Sicherungsverwahrung. Bereits vor den letzten Taten sei der 43-Jährige von den Behörden als hoch rückfallgefährdeter Sexualstraftäter eingestuft worden, sagte der Richter bei der Urteilsverkündung.
04. September 2017, 21:38 Uhr
DPA

Frankfurt (dpa/lhe). Zu siebeneinhalb Jahren Haft ist ein mehrfacher Vergewaltiger gestern in Frankfurt verurteilt worden. Das Landgericht verhängte zudem anschließende Sicherungsverwahrung. Bereits vor den letzten Taten sei der 43-Jährige von den Behörden als hoch rückfallgefährdeter Sexualstraftäter eingestuft worden, sagte der Richter bei der Urteilsverkündung.

Der Mann habe bereits mehr als sieben Jahre lang in Haft gesessen, dies habe ihn jedoch nicht beeindruckt. Die meisten von ihm misshandelten Frauen seien schwer traumatisiert. Zuletzt hatte der 19-fach vorbestrafte Mann 2015 in seiner Wohnung in Usingen eine Prostituierte vergewaltigt und gewürgt. Mit dem Urteil folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Rechtsanwältin hatte dafür plädiert, ihren Mandanten nur wegen Körperverletzung und Bedrohung zu verurteilen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Gefaengnis-fuer-Vergewaltiger;art189,309227

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung