16. Oktober 2019, 22:23 Uhr

Haftstrafe nach brutaler Attacke auf Fußballfan

16. Oktober 2019, 22:23 Uhr

Nach einer lebensgefährlichen Attacke auf einen Anhänger eines rivalisierenden Vereins sind zwei Fußballfans zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Marburg verhängte Jugendstrafen von drei Jahren und neun Monaten, beziehungsweise drei Jahren und sechs Monaten, wie ein Sprecher mitteilte. Die jungen Männer haben demnach einen damals 22-Jährigen im Juli 2017 bei einem Volksfest im mittelhessischen Gladenbach (Kreis Marburg-Biedenkopf) geschlagen und getreten. Der junge Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und bleibende Schäden. Schuldig gesprochen wurden die Täter der gefährlichen und schweren Körperverletzung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Landgericht Marburg
  • Marburg
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen