27. April 2020, 22:12 Uhr

Hinweise auf Gewalttat

27. April 2020, 22:12 Uhr

- Nach dem Fund von zwei Männerleichen bei einem Brand in Mittelhessen gehen Ermittler von einer Gewalttat aus. Bei dem Feuer in einem Gießener Mehrfamilienhaus vor einer Woche waren die Leichen zweier Männer gefunden worden, die verheiratet waren. »Im Zuge der Ermittlungen verdichteten sich Hinweise, dass der Brand durch den 51-Jährigen vorsätzlich verursacht wurde, nachdem dieser seinen 44-jährigen Ehemann zuvor getötet hatte«, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Ein Motiv für die Tat nannten die Ermittler nicht. Das Feuer war in einer Penthouse-Wohnung ausgebrochen. Während der Löscharbeiten wurden zwei Leichen gefunden. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Bad Nauheim
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen