Hessen

Hubwagen stößt mit A380 zusammen

Frankfurt/Main (dpa). Beim Zusammenstoß eines Catering-Hubwagens mit einem Flugzeug der Lufthansa ist am Flughafen Frankfurt ein hoher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 56 Jahre alte Fahrer des Hubwagens bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß mit dem Airbus A380 am Sonntagabend umgekippt.
21. August 2017, 22:11 Uhr
DPA

Frankfurt/Main (dpa). Beim Zusammenstoß eines Catering-Hubwagens mit einem Flugzeug der Lufthansa ist am Flughafen Frankfurt ein hoher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 56 Jahre alte Fahrer des Hubwagens bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß mit dem Airbus A380 am Sonntagabend umgekippt.

Den Sachschaden am Flugzeug schätzt die Polizei auf mehrere Hunderttausend Euro. Ein Sprecher der Lufthansa sagte, an der Maschine sei ein Triebwerk beschädigt worden. Am Hubwagen ist nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 30 000 Euro entstanden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Hubwagen-stoesst-mit-A380-zusammen;art189,301704

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung