18. Oktober 2019, 21:41 Uhr

Anruf beim Vordermann

Kuriose Aktion auf der A5

18. Oktober 2019, 21:41 Uhr

Rechtsfahrgebot in Deutschland? Augenscheinlich interessiert das nicht alle Autofahrer. Eine Aktion auf der A5 bei Butzbach sorgt nun für Diskussionen. Das entsprechende Video wurde tausendfach geklickt, zahlreich geteilt, viele Medien berichten.

Was war passiert? Auf der A5 zwischen Frankfurt und Gießen war der Fahrer eines Porsche auf der linken Spur unterwegs. Vor ihm fuhr - ebenfalls links - ein Smart. Überholen konnte der Mann hinter dem Lenkrad des Porsche den Vordermann nicht: Die Strecke hat in diesem Bereich nur zwei Spuren. Weil es dem Porsche-Fahrer jedoch offenbar zu langsam voranging, rief er den Mann im vor ihm fahrenden Smart kurzerhand an. Auf dem Auto - offenbar ein Firmenwagen - war eine Handy-nummer als Kontaktmöglichkeit zum entsprechenden Unternehmen angegeben.

Polizei schaltet sich ein

»Du fährst gerade vor mir. Du weißt schon, dass in Deutschland Rechtsfahrgebot ist. Die linke Spur ist zum Überholen da. Also sei doch so gut und lass mich vorbei«, bittet der Porsche-Fahrer seinen verdutzten Vordermann per Handy. Der Anruf ist auf Video festgehalten. Es folgt eine kleine Diskussion. Dann legt der angerufene Fahrer des Smart auf.

Inzwischen beschäftigt das Video von der A5 bei Butzbach auch die Polizei. Unter anderem gilt es zu klären, ob der Porsche-Fahrer während der Fahrt mit dem Handy in der Hand telefonierte. »Das Telefon hält mein Kumpel. Ich kann es gar nicht gewesen sein, weil mein rechter Arm tätowiert ist«, erklärt der Porsche-Fahrer gegenüber der »Bild«. Ebenfalls relevant für die Polizei: Im Telefonat fiel der Satz »Du bist der Depp, der auf der linken Spur fährt«, was den Vorwurf einer Beleidigung aufwirft. »Ich habe den Smart-Fahrer ein paar mal versucht zu erreichen. Ich wollte mich entschuldigen für die Beleidigung. Die war doof. Aber der denkt jetzt wahrscheinlich: Das ist ein Depp, da gehe ich nicht mehr ran«, sagt der Porsche-Fahrer gegenüber dem Hessischen Rundfunk.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Hessischer Rundfunk
  • Polizei
  • Porsche
  • Butzbach
  • Florian Dörr
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.