Hessen

Schweiger lästert über jüngsten Hessen-»Tatort«

Hamburg/Frankfurt (dpa). Til Schweiger, der sich als »Tatort«-Kommissar Nick Tschiller gelegentlich durch Hamburg ballert, ist vom jüngsten Hessen-»Tatort« mit dem Titel »Angriff auf Wache 08« gar nicht begeistert. Auf Facebook kommentierte der 55-Jährige den Fall seines Kollegen Ulrich Tukur mit bissigen Worten: »Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!« Im neuesten »Tatort« traf Tukur als Hauptkommissar Felix Murot einen gemeinsamen Freund aus alten BKA-Tagen, mit dem zusammen er in einer ehemaligen Polizeiwache unter heftigen Beschuss gerät.
21. Oktober 2019, 21:17 Uhr
DPA

Hamburg/Frankfurt (dpa). Til Schweiger, der sich als »Tatort«-Kommissar Nick Tschiller gelegentlich durch Hamburg ballert, ist vom jüngsten Hessen-»Tatort« mit dem Titel »Angriff auf Wache 08« gar nicht begeistert. Auf Facebook kommentierte der 55-Jährige den Fall seines Kollegen Ulrich Tukur mit bissigen Worten: »Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!« Im neuesten »Tatort« traf Tukur als Hauptkommissar Felix Murot einen gemeinsamen Freund aus alten BKA-Tagen, mit dem zusammen er in einer ehemaligen Polizeiwache unter heftigen Beschuss gerät.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Schweiger-laestert-ueber-juengsten-Hessen-Tatort;art189,637559

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung