17. November 2017, 17:57 Uhr

Standpunkt ist wichtig

17. November 2017, 17:57 Uhr
Mathis Rippke: Seid behütet, Arbeiter und Bauern

Die Regionalsieger des Fotowettbewerbs Blende 2017 trafen sich, wie berichtet, im Verlagshaus in Gießen und erhielten in den vier Kategorien ihre Preise. 24 Bilder hatte die Jury zum Jugendthema »Blickwinkel« auszuwählen. Die Reihenfolge wurde per Online-Abstimmung auf der Facebook-Seite der Gießener Allgemeinen ermittelt.

Mathis Rippke aus Gießen landete mit seinem Spiegelbild auf Platz 1: »Heute wird es regnen« betitelte er sein auf Island aufgenommenes Bild. Mit seiner Aufnahme der Lenin-Statue belegte er zudem den dreimal vergebenen 4. Platz. Auf Platz 2 kam Tobias Joest. »Ich, einfach kopflos« nennt er seine Aufnahme. Der Zehnjährige aus Bruchköbel räumte richtiggehend ab. Mit der »Kreissägemaschine« landete er auch auf Platz 4 und mit dem »Fensterblick« auf Platz 7. Lia Mootz aus Wetzlar kam auf Platz 3 mit ihrer »verdrehten« Katze. Mit »Nah dran« kam sie zudem auf Platz 8, der dreimal vergeben wurde. Lisa Ditschler aus Florstadt belegte mit »Spiegelverkehrt« ebenfalls den 4. Platz: Ein Selfie mit ihrem Australian Shepherd.

Erik Kluger aus Buseck hatte im Unterricht von Markus Ihle zum Thema »Boden unter den Füßen« ein Foto vom Vorplatz des Frankfurter Fußballstadions gemacht – ist er dort doch stets bei den Heimspielen der Eintracht dabei. Durch die deutliche Schräglage bekommt die Aufnahme eine Diagonale, die Interesse weckt. Ebenfalls Platz 8 dafür. Und auch für seinen Schulkameraden Tremaine N. aus Buseck, der einen Bodenbelag fotografierte: »Vielleicht nur einfaches Laminat, aber auch der einzige Ort, an dem ich mich rundum wohlfühle – und zwar bei ihr!«. (age)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fotowettbewerbe und Fotopreise
  • Verlagshäuser
  • Alexander Geck
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen