19. September 2019, 22:26 Uhr

Tausende zu Kundgebungen erwartet

19. September 2019, 22:26 Uhr

Mehrere Tausend Teilnehmer werden am heutigen Freitag zum globalen Klimastreik in Hessen erwartet. Aufgerufen dazu hat das Aktionsbündnis »Fridays for Future«. In Hessens größter Stadt Frankfurt ist ein Sternmarsch mit anschließendem Demonstrationszug in der Innenstadt geplant, was auch den Verkehr beeinträchigen dürfte. »Es kann vorübergehend zu Einschränkungen kommen«, sagte Polizeisprecherin Chantal Emch. Darum rät die Frankfurter Polizei Autofahrern, die Innenstadt weiträumig zu umfahren oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Genaue Prognosen zu möglichen Teilnehmerzahlen bei den Kundgebungen möchte im Vorfeld niemand abgeben. Mit »mehreren Tausend« rechnet die Frankfurter Polizei. Auf »möglichst viele« hofft Leonie Wicke vom »Fridays for Future« Organisationsteam in Frankfurt. Auch in anderen hessischen Städten sind Kundgebungen geplant - etwa in Gießen oder Darmstadt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Stadt Frankfurt
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.