02. September 2019, 19:53 Uhr

Trauer um langjährige Pröpstin Helga Trösken

02. September 2019, 19:53 Uhr
Trösken

Darmstadt (dpa). Sie war bundesweit die erste Frau in der evangelischen Kirche mit hoher Leitungsfunktion: Nun ist die langjährige Pröpstin für Frankfurt und später auch für Rhein-Main, Helga Trösken, im Alter von 77 Jahren gestorben, wie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Montag in Darmstadt mitteilte. Kirchenpräsident Volker Jung würdigte Trösken als »prägende Gestalt der evangelischen Kirche«. Sie habe mit ihrem gesellschaftspolitischen Engagement und dem Einstehen für die Rechte von Frauen Maßstäbe in der Kirche gesetzt. Pröpste nehmen in der evangelischen Kirche bischöfliche Aufgaben wahr, unter anderem gehört die Amtseinführung von Pfarrern dazu. Trösken war 1988 erstmals in das geistliche Leitungsamt gewählt worden. Die Frankfurterin galt als streitbare Theologin und positionierte sich auch politisch - etwa gegen die Öffnung von Geschäften an einem Adventssonntag. Sie starb am Sonntag in Frankfurt. (Foto: dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Volker Jung
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.