22. August 2018, 22:43 Uhr

Über 3000 Menschen demonstrieren gegen AfD

22. August 2018, 22:43 Uhr

Darmstadt (dpa/lhe). Einige tausend Menschen haben am Mittwochabend in Darmstadt friedlich gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD demonstriert. An dem Protestzug vom Luisenplatz zur Orangerie, wo die AfD eine Kundgebung mit dem Bundesvorsitzenden Alexander Gauland abhielt, beteiligten sich laut Polizei rund 3500 Menschen. »Es war bunt und friedlich«, sagte ein Polizeisprecher.

Bei einem »Fest der Vielfalt« vor der Orangerie sagte der Darmstädter Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne), Menschen mit Migrationshintergrund machten die Stadt stark, »weil wir beweglich bleiben«. Er fügte hinzu: »Wir müssen uns argumentativ auseinandersetzen mit denen, die einfache Antworten haben; versuchen zu verstehen, dass manche Angst haben und denen widerstehen, die anderen Angst einjagen.« Die AfD-Kundgebung in der Orangerie wurde nach Veranstalterangaben von etwa 400 Menschen besucht. Am Vortag hatten Unbekannte ein Fenster des Orangeriesaals eingeworfen und dort stinkende Buttersäure verbreitet. Auch Kreideschmierereien am Einfahrtstor und im Garten der Orangerie gab es. Bereits am Montag hatte es Farbschmierereien an der Mauer eines jüdischen Friedhofs sowie ein entrolltes Banner an einer Brücke gegeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alexander Gauland
  • Alternative für Deutschland
  • Demonstrationen
  • Polizei
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.