10. Juli 2019, 21:23 Uhr

Vorerst keine Streiks bei Lufthansa

10. Juli 2019, 21:23 Uhr

Passagiere der Lufthansa und ihres Ablegers Eurowings müssen für die kommenden Wochen keine Streiks fürchten.

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO will sich bei den Vorbereitungen möglicher Arbeitskämpfe mehr Zeit nehmen als ursprünglich angekündigt, sodass Ausstände noch in der Sommerferienzeit immer unwahrscheinlicher werden.

Die für die Flugbetriebe Eurowings und Germanwings angekündigten Urabstimmungen sollen zwar »noch in diesem Monat« eingeleitet werden, wie der UFO-Vizevorsitzende Daniel Flohr sagte. Die Gewerkschaft wolle den Beschäftigten aber wahrscheinlich längere Fristen von bis zu vier Wochen für die Entscheidung über einen Arbeitskampf einräumen.

Damit ist ein Streik der Flugbegleiter vor September nahezu ausgeschlossen. Noch weiter entfernt sind Streiks bei der Muttergesellschaft Lufthansa.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Lufthansa AG
  • Eurowings
  • Germanwings
  • Streiks
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.