Hessen

Dramatische Szenen bei Brand

- Nach einem Brand am späten Sonntagabend in einem Haus in Bad Nauheim mussten sechs Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. 50 ehrenamtliche Feuerwehr-Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen, die sich vom Erdgeschoss über den ersten und den zweiten Stock erstreckten und schließlich auch noch auf das Dach übergriffen. Im Erdgeschoss befindet sich ein gastronomischer Betrieb, in den beiden Etagen darüber sind Wohnungen. Eine Holztreppe war durch die Flammen teilweise zerstört, weshalb dieser Fluchtweg abgeschnitten war, Eine vierköpfige Familie hatte sich mit ihrem Hund auf das Dach gerettet. Sie alle wurden von der Feuerwehr über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht. Ein Mann hatte sich mit einem Sprung aus dem ersten Obergeschoss - aus einer Höhe von fünf Metern - gerettet, sich dabei aber am Rücken verletzt. Drei weitere Personen gelangten auf andere Weise ins Freie. Neben dem Rückenverletzten kamen fünf Bewohner wegen Rauchgasvergiftung in die Klinik. Die Ursache des Feuers stand gestern noch nicht fest. pm/smf/agl
11. Oktober 2021, 19:03 Uhr
Redaktion
agl_BRand1_121021_1
Löscharbeiten in Bad Nauheim. FOTO: FEUERWEHR BAD NAUHEIM

- Nach einem Brand am späten Sonntagabend in einem Haus in Bad Nauheim mussten sechs Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. 50 ehrenamtliche Feuerwehr-Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen, die sich vom Erdgeschoss über den ersten und den zweiten Stock erstreckten und schließlich auch noch auf das Dach übergriffen. Im Erdgeschoss befindet sich ein gastronomischer Betrieb, in den beiden Etagen darüber sind Wohnungen. Eine Holztreppe war durch die Flammen teilweise zerstört, weshalb dieser Fluchtweg abgeschnitten war, Eine vierköpfige Familie hatte sich mit ihrem Hund auf das Dach gerettet. Sie alle wurden von der Feuerwehr über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht. Ein Mann hatte sich mit einem Sprung aus dem ersten Obergeschoss - aus einer Höhe von fünf Metern - gerettet, sich dabei aber am Rücken verletzt. Drei weitere Personen gelangten auf andere Weise ins Freie. Neben dem Rückenverletzten kamen fünf Bewohner wegen Rauchgasvergiftung in die Klinik. Die Ursache des Feuers stand gestern noch nicht fest. pm/smf/agl

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/dramatische-szenen-bei-brand;art189,757322

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung