20. April 2021, 20:13 Uhr

Erneut Prozess zu Gewalttat auf Reiterhof

20. April 2021, 20:13 Uhr
Reiterhof-Fall: Erneut beschäftigt sich die Justiz mit dem Tod eines Ehepaars.

- Mord oder Notwehr? Bereits zum dritten Mal beschäftigt sich die Justiz vom morgigen Donnerstag an mit dem gewaltsamen Tod eines Ehepaars. Die beiden 57 Jahre alten Eigentümer eines Reiterhofs in Maintal-Dörnigheim (Main-Kinzig-Kreis) waren im Juni 2014 auf dem Gelände von zwei Mietern getötet worden. Dabei handelt es sich um einen Vater und seinen Sohn. Der heute 66 Jahre alte Mann erstach nach früheren gerichtlichen Feststellungen zunächst den Ehemann. Kurze Zeit später wurde dessen Ehefrau von dem inzwischen 36 Jahre alten Sohn erschossen. dpa/FOTO: DPA

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehefrauen
  • Ehegatten
  • Erschießungen
  • Gewaltdelikte und Gewalttaten
  • Mord
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos