19. Mai 2022, 19:55 Uhr

Hepatitis C in Gefängnissen bekämpfen

19. Mai 2022, 19:55 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Hessen will die medizinische Versorgung von Häftlingen mit einer Hepatitis-C-Infektion verbessern. Zusätzlich soll die Ansteckungsgefahr in den Gefängnissen stärker bekämpft werden, wie Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden ankündigte. Am 1. Mai habe in der Justizvollzugsanstalt Kassel I ein entsprechendes Modellprojekt begonnen. An der länderübergreifenden Initiative beteiligt sich auch Nordrhein-Westfalen.

Schätzungen zufolge sind mindestens zehn Prozent der Gefangenen chronisch an Hepatitis C erkrankt, wie das Ministerium erläuterte. Dies liege unter anderem daran, dass diese Infektion unter Drogenkonsumenten besonders stark verbreitet ist und viele Abhängige im Laufe ihres Lebens inhaftiert werden. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos