28. April 2021, 20:31 Uhr

Land unterstützt Gedenkstätte in Hadamar

28. April 2021, 20:31 Uhr

Hadamar - Das Land Hessen unterstützt die Neukonzeption der Gedenkstätte Hadamar mit vier Millionen Euro bis zum Jahr 2025. Der Bund beteiligt sich mit weiteren rund fünf Millionen Euro für die Jahre 2021 und 2022, der Landeswohlfahrtsverband gibt vier Millionen Euro. Mit der Neukonzeption werden auch neue digitale Angebote geschaffen, die besonders Jugendlichen den Zugang erleichtern sollen, sich mit den Verbrechen der Nationalsozialisten und den Schicksalen ihrer Opfer auseinanderzusetzen. In Hadamar wurden zwischen Januar und August 1941 mehr als 10 000 Menschen mit Behinderungen und Kranke getötet und in Krematorien verbrannt. Von August 1942 bis März 1945 starben fast 4500 weitere Opfer. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Behinderte
  • Kranke
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen