29. März 2021, 20:22 Uhr

Männer verletzen Baby schwer

29. März 2021, 20:22 Uhr

Korbach - Die Polizei fahndet nach zwei jungen Männern, die in Korbach westlich von Kassel einen Kinderwagen umgestoßen und ein Baby dabei schwer verletzt haben sollen. Das sechs Monate alte Mädchen befinde sich nicht in Lebensgefahr, hieß es am Wochenende von der Polizei. Das Baby war nach dem Vorfall am Freitagmittag in eine Spezialklinik gebracht worden. Die Mutter sei leicht verletzt worden Nach ihrer Auskunft hatten die Männer zuvor versucht, ihr die Corona-Maske abzunehmen. Als sie sich gewehrt habe, soll einer der beiden als 15 bis 20 Jahre alt beschriebenen Täter die Frau getreten, der andere den Kinderwagen umgestoßen haben. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos