18. Oktober 2021, 20:18 Uhr

Minderjährige in Zug belästigt

18. Oktober 2021, 20:18 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Bad Hersfeld - Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel. Der Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag. Der unbekannte Mann, der in Bad Hersfeld zustieg, belästigte das Opfer verbal und äußerte, sie vergewaltigen zu wollen.

Ein Reisender, der auf den Fall aufmerksam wurde, kam dem Mädchen zur Hilfe und begleitete sie die restliche Fahrt bis zum Kasseler Hauptbahnhof. Der Täter verließ den Zug beim Halt in Bebra. pm



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos