Hessen

Neunjähriger schwer verletzt

- Bei einem Verkehrsunfall in Lautertal-Gadernheim (Kreis Bergstraße) ist am Montagabend ein neunjähriger Junge schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Kind von einem Auto erfasst, als es die Straße überquerte. Eine 21-jährige Autofahrerin hatte das Kind den Angaben zufolge zu spät gesehen und konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Der Junge erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. dpa
10. November 2020, 20:57 Uhr
DPA
NachUnfallmitschwerverletztemK
Die Polizei untersucht das Fahrzeug, mit dem in Lautertal ein Kind schwer verletzt wurde. FOTO: DPA

- Bei einem Verkehrsunfall in Lautertal-Gadernheim (Kreis Bergstraße) ist am Montagabend ein neunjähriger Junge schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Kind von einem Auto erfasst, als es die Straße überquerte. Eine 21-jährige Autofahrerin hatte das Kind den Angaben zufolge zu spät gesehen und konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Der Junge erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/neunjaehriger-schwer-verletzt;art189,711807

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung