30. September 2021, 20:21 Uhr

Schwerer Unfall nach Lkw-Brand

30. September 2021, 20:21 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Fulda - Ein brennender Lastwagen hat auf der Autobahn 66 bei Fulda einen schweren Folgeunfall mit fünf weiteren Lkw verursacht. Am Mittwochabend habe der 45-jährige Fahrer plötzlich Flammen aus dem Motorraum bemerkt und das Fahrzeug auf dem Standstreifen geparkt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die A 66 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Am Stauende kam es drei Stunden später zu einem Auffahrunfall, wobei zwei Lastwagen nicht mehr bremsen konnten und in drei vorausfahrende Lkw krachten. Zwei der fünf Lkw-Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos