24. September 2021, 21:22 Uhr

Wieder Asiatische Tigermücke nachgewiesen

24. September 2021, 21:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA
Die Asiatische Tigermücke gilt als Überträger von Krankheiten. FOTO: DPA

Wiesbaden - Die Asiatische Tigermücke ist auch in Hessen wieder nachgewiesen worden. Exemplare seien in der Stadtmitte von Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) sowie in Hirschhorn (Kreis Bergstraße) ganz im Süden von Bürgern entdeckt und an die zuständigen Stellen geschickt worden, teilte das hessische Sozialministerium mit. Die zehn Millimeter großen, schwarz-weiß gemusterten Mücken gelten als mögliche Überträger von Krankheitserregern. Das Risiko ist laut Ministerium jedoch gering. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos