08. Februar 2021, 20:53 Uhr

Winter vertreibt das Hochwasser

08. Februar 2021, 20:53 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Der Wintereinbruch hat hessenweit zu einer weiteren Entspannung der Hochwasserlage geführt. Nach Angaben des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) in Wiesbaden gingen die Pegelstände der Flüsse und Bäche am Montag zum Teil deutlich zurück. Nur an den Unterläufen von Kinzig, Nidder und Nidda sowie den Mittelläufen von Fulda und Werra wurden die Meldestufen vereinzelt noch überschritten. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos