25. September 2019, 22:11 Uhr

3410 Euro für die Grünberger Stadtteile

25. September 2019, 22:11 Uhr

1532 Teilnehmer füllten bei der Veranstaltung »Grünberg auf der Rolle« Gewinn-Coupons aus, 794 waren es beim Entenrennen am Pfingstsonntag. Der Erlös aus beiden Veranstaltungen wurde nun an die Ortsvorsteher der Stadtteile übergeben. Insgesamt kamen 3410 Euro zur Vergabe.

Der Schlüssel für die einzelnen Beträge setzt sich aus den Teilnehmerzahlen und den Einwohnern zusammen, wie Bürgermeister Frank Ide und die städtische Tourismusbeauftragte Johanna Lang nun anlässlich der Übergabe im Rathaus erläuterten. Ausgezahlt wurden jeweils 340 Euro an die Kernstadt und Beltershain. Für Göbelnrod und Stockhausen gab es je 170 Euro, Harbach 310 Euro, Klein-Eichen und Lardenbach je 140 Euro, Lehnheim 340 Euro, Lumda und Stangenrod je 480 Euro, Queckborn 120 Euro, Reinhardshain 240 Euro, Weickartshain und Weitershain je 70 Euro. (Foto: fp)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlöse
  • Euro
  • Frank Ide
  • Grünberg
  • Veranstaltungen
  • Grünberg
  • Hans-Joachim Losert
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.