02. Mai 2019, 21:48 Uhr

50-Jahr-Feier steigt im Juni

02. Mai 2019, 21:48 Uhr
Die Vorstandsmitglieder Marianne Bässler (l.) und Waltraud Schwarzer (r.) ehren Josefa Opitz. (Foto: se)

Harmonisch gestaltete sich im Gasthaus zum Treppchen die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Lahntal Heuchelheim, zu der rund ein Drittel der insgesamt 130 Mitglieder begrüßt werden konnte. Die Sitzung stand unter der Leitung der zweiten Vorsitzenden Marianne Bässler, die die Vorsitzende Erika Viehmann vertrat.

Bässler gab einen umfangreichen Überblick über die Veranstaltungen im vergangenen Jahr. So berichtete sie unter anderem, dass Heuchelheimer Landfrauen an Veranstaltungen wie dem Hessentag in Korbach teilgenommen hätten. Bei den vereinseigenen Veranstaltungen wie dem lebendigen Adventsfenster oder der Winterwanderung wurden insgesamt 869 Teilnehmer gezählt.

Marianne Bässler wies auf weitere Veranstaltungen in diesem Jahr hin. Allen voran nannte sie die 50-Jahr-Feier am 2. Juni im Mehrzweckgebäude Kinzenbach. Außerdem ist für den 3. und 4. Dezember eine Fahrt nach Niedersachsen und Nordhessen geplant. Weitere Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten: 22. Mai: Halbtagesfahrt nach Frankfurt; 24. Mai: Frauenlauf rund um den Schiffenberg; 13. Juni: Fahrt zum Hessentag nach Bad Hersfeld; 27. Juni: Fahrt nach Holzheim mit Besichtigung der Mohnfelder der Familie Jung; 25. Juli: Tagesfahrt zum Wildpark Alte Fasanerie, anschließend Mittagessen und Stadtführung in Seligenstadt; 23. August: Radtour nach Leihgestern zum Cafe Martini; 25. September: Vorstellung des Herbstprogramms im Mehrzweckgebäude Kinzenbach; 27./28. September: Aktionstage vor dem Rewe-Markt; 16. Oktober: Ernährungsvortrag zum Thema Fingerfood.

Bässler informierte die Mitglieder außerdem darüber, dass der Landfrauenverein im Wettbewerb »Volksbank Heuchelheim hilft« als Gewinner gezogen wurde und nun auf tatkräftige Mithilfe des Geldinstituts beim Jubiläum hoffen kann.

Bei den Wahlen stand lediglich der turnusmäßige Wechsel der Kassenprüferinnen auf der Tagesordnung. So schied Heidrun Kneissl aus diesem Gremium aus, Katja Sippel und Ilona Spieker sind nun als Kassenprüferinnen tätig, und als »Ersatzfrau« wurde Iris Polauer gewählt.

Zuvor hatte Geschäftsführerin Birgit Mandler den Kassenbricht vorgetragen. Die Kassenprüferinnen bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes stimmten die Mitglieder einstimmig zu.

Zwei Ehrungen standen auf der Tagesordnung; dabei wurde Josefa Opitz für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt, Brigitte Bepler für 25-jährige Mitgliedschaft.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gaststätten und Restaurants
  • Landfrauenvereine
  • Mitglieder
  • Veranstaltungen
  • Heuchelheim
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.