Kreis Gießen

500-Euro-Spende für Fanfarenzug Laubach

Die Mitglieder des Fanfarenzugs Laubach freuten sich kürzlich über eine Spende in Höhe von 500 Euro. Josef Kraus (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Laubach-Hungen, übergab den Geldbetrag aus der Stiftung der Sparkasse gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Birgit Hartmann (r.) an Klaus und Sabrina Rübsam, die beiden 1. Vorsitzenden des Vereins. Diese bedankten sich herzlich für die finanzielle Unterstützung. »Das Geld fließt in den Kauf neuer Notensätze und Instrumente. Auch die Instandhaltung der Instrumente kostet Geld. Wir benötigen zum Beispiel jährlich mehrere neue Trommelfelle für unsere Trommeln«, erklärte Rübsam.
06. Dezember 2018, 18:56 Uhr
Redaktion

Die Mitglieder des Fanfarenzugs Laubach freuten sich kürzlich über eine Spende in Höhe von 500 Euro. Josef Kraus (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Laubach-Hungen, übergab den Geldbetrag aus der Stiftung der Sparkasse gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Birgit Hartmann (r.) an Klaus und Sabrina Rübsam, die beiden 1. Vorsitzenden des Vereins. Diese bedankten sich herzlich für die finanzielle Unterstützung. »Das Geld fließt in den Kauf neuer Notensätze und Instrumente. Auch die Instandhaltung der Instrumente kostet Geld. Wir benötigen zum Beispiel jährlich mehrere neue Trommelfelle für unsere Trommeln«, erklärte Rübsam.

Der 140 Mitglieder starke Verein feierte 2018 das 50-jährige Jubiläum. 22 aktive Musiker gehören zum Musikzug. Außerdem bietet der Verein Übungsstunden für Anfänger und Jugendliche an. Kraus betonte: »Wir möchten das musikalische Engagement der Vereinsmitglieder mit unserer Spende unterstützen, die sich darüber hinaus auch bei vielen Veranstaltungen in Laubach und der näheren Umgebung ehrenamtlich einbringen.« (Foto: pm)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-500-Euro-Spende-fuer-Fanfarenzug-Laubach;art457,525654

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung