Kreis Gießen

Abschied von Pfarrer Eduard Lucaci

Zum Pfarrfest an Pfingsten gab es eine traurige Nachricht für die katholische »Christkönig«-Gemeinde in Großen-Linden: Denn Pfarrer Eduard Lucaci verlässt Ende Juli nach drei Jahren die Gemeinde. Sein weiterer Weg wird Lucaci nach Mainz führen. Ab Herbst wird dann mit Pfarrer Markus Stabel ein neuer Pfarrer die Gemeinde betreuen. Zum Abschied kamen einige Gäste zum Pfarrfest in den Pfarrgarten, darunter auch die evangelische Pfarrerin Edith Höll, die ihren katholischen Kollegen auf italienisch verabschiedete.
12. Juni 2019, 21:42 Uhr
Constantin Hoppe
pax_943linden_130619
Lucaci

Zum Pfarrfest an Pfingsten gab es eine traurige Nachricht für die katholische »Christkönig«-Gemeinde in Großen-Linden: Denn Pfarrer Eduard Lucaci verlässt Ende Juli nach drei Jahren die Gemeinde. Sein weiterer Weg wird Lucaci nach Mainz führen. Ab Herbst wird dann mit Pfarrer Markus Stabel ein neuer Pfarrer die Gemeinde betreuen. Zum Abschied kamen einige Gäste zum Pfarrfest in den Pfarrgarten, darunter auch die evangelische Pfarrerin Edith Höll, die ihren katholischen Kollegen auf italienisch verabschiedete.

Beim Pfarrfest gab es neben einem gemeinsamen Mittagessen auch ein buntes Programm, bei dem gerade die jungen Gemeindemitglieder voll auf ihre Kosten kamen. (Foto: con)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Abschied-von-Pfarrer-Eduard-Lucaci;art457,601213

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung