Kreis Gießen

AfD-Politiker Pethö stirbt nach kurzer, schwerer Krankheit

Nikolaus Pethö ist tot. Der designierte Landtagsabgeordnete und Gießener Kreistagsabgeordnete starb am Donnerstag in den frühen Morgenstunden im Alter von 47 Jahren nach einer kurzen, schweren Krankheit. Bereits im Dezember hatte Pethö, weil erkrankt, nicht an der letzten Sitzung des Gießener Kreistags teilnehmen können.
17. Januar 2019, 22:11 Uhr
Rüdiger Soßdorf
anj_Pethö_180119
N. Pethö

Nikolaus Pethö ist tot. Der designierte Landtagsabgeordnete und Gießener Kreistagsabgeordnete starb am Donnerstag in den frühen Morgenstunden im Alter von 47 Jahren nach einer kurzen, schweren Krankheit. Bereits im Dezember hatte Pethö, weil erkrankt, nicht an der letzten Sitzung des Gießener Kreistags teilnehmen können.

AfD-Kreissprecher Uwe Schulz zeigte sich gestern tief betroffen vom Tod seines Stellvertreters: »Wir haben über vier Jahre Seite an Seite für die AfD gekämpft, waren privat befreundet. Es schmerzt sehr persönlich und für die politische Arbeit, eine wichtige Stütze im AfD-Kreisverband zu verlieren.«

Pethö wohnte in Lich und hatte im Wahlkreis Gießen-Land (Gießen II) für den Landtag kandidiert. Die Wahl in den Landtag, der sich heute konstituiert, gelang ihm derweil über den sicheren Platz 4 auf der AfD-Landesliste.

Seit 2016 im Kreistag

Dem Gießener Kreistag gehörte er seit der Kommunalwahl 2016 an; dort engagierte er sich im Fachausschuss für Schule, Bauen und Sport. Seit 2014 war Nikolaus Pethö aktives Mitglied der AfD. So wirkte er seit 2015 als stellvertretender Sprecher des AfD-Kreisverbandes Gießen und Sicherheitsbeauftragter für den AfD-Landesverband Hessen.

Pethö war 1971 in Rumänien als Sohn eines ungarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Nach dem Abitur und dem Sturz der Diktatur siedelte er nach Deutschland aus. Hier arbeitete er zunächst als Zahntechniker, 1993 ging Pethö zur Polizei. Zuletzt war er Hauptkommissar und Dienstgruppenleiter in Grünberg. Unter anderem war er einige Jahre Lehrbeauftragter bei der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung.

Nikolaus Pethö hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. (Foto. pm)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-AfD-Politiker-Pethoe-stirbt-nach-kurzer-schwerer-Krankheit;art457,540930

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung