17. April 2019, 21:51 Uhr

Arbeiten an Ortsdurchfahrt im Zeitplan

17. April 2019, 21:51 Uhr

Die Bauarbeiten auf der L 3093 in der Ortsdurchfahrt von Odenhausen kommen gut voran und liegen im Zeitplan. Bereits ab Dienstag, 23. April, verlagern sich die Arbeiten in den Einmündungsbereich der Ruttershäuser Straße auf die Hauptstraße. Knapp zwei Wochen wird an diesem Kreuzungsbereich gearbeitet, der in diesem Zeitraum voll gesperrt ist.

Im Anschluss daran – voraussichtlich bereits ab Montag, 6. Mai – beginnen die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt im zweiten Bauabschnitt. Dieser umfasst den Bereich der Hauptstraße ab der Kreuzung Ruttershäuser Straße in Richtung Ortsmitte bis zur Altenbergstraße. Der zweite Bauabschnitt ist nochmals in drei Unterabschnitte unterteilt (1. zwischen Im Brühl und Lahnstraße; 2. zwischen Lahnstraße und Im Keul; 3. zwischen Im Keul und Altenbergstraße).

Seit Mitte März saniert Hessen Mobil in diesem Gemeinschaftsprojekt grundhaft die Fahrbahn der Landesstraße in der Ortsdurchfahrt, der Zweckverband Lollar-Staufenberg (ZLS) erneuert die Kanal- und Wasserleitungen im Untergrund der Straße inklusive der schadhaften Hausanschlüsse, die Energie Netz Mitte (ENM) erneuert Energieversorgungsleitungen, die Stadt Lollar saniert Bordanlagen und Gehwege.

Begonnen wurde im Bereich der Ruttershäuser Straße ab dem Ortseingang aus Ruttershausen kommend. Der Durchgangsverkehr wird weiterhin auf der L 3053, der L 3059, B 3 und der L 3048 über Ruttershausen, Lollar, Bellnhausen, Fronhausen und Salzböden umgeleitet. Bis zum jeweiligen Baustellenbereich bleibt die L 3093 für Anlieger befahrbar.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiten
  • Bauarbeiten
  • Hessen Mobil
  • Lollar
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.