17. September 2019, 21:26 Uhr

Aufregende Zeit für junge Tänzer

17. September 2019, 21:26 Uhr

An diesen »Hessentag der kleinen Leute« werden sie sich noch lange erinnern: Am Samstag und Sonntag nahmen die Aktiven der Kinder- und Jugendtanzgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Annerod unter der Leitung von Carla Rühl am Landeskindertrachtentreffen (LKTT) in Bad Vilbel teil. Mit Milena Kohl (Steinbach) und Henrik Wolf (Annerod) stellte die Gruppe auch das Landeskindertrachtenpaar 2019 (die GAZ berichtete).

»Alles toll, alles super organisiert und eine super Stimmung, natürlich begünstigt durch das Wetter« resümierte Carla Rühl. Auf kurzem Wege habe man von der Unterkunft in einer Schule aus den Kurpark als zentralen Veranstaltungsort für die verschiedenen Tanzaufführungen und das Spielefest erreichen können. Dort gab es dann auch Gelegenheit zum gemeinsamen Foto mit der Vilbeler Brunnenkönigin und dem Hessentagspaar 2020. Die Tanzgruppe hatte während des zweitägigen Aufenthaltes viel Spaß und nutzte die Gelegenheit, Kontakt mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag in der alten Schule (Tiefenweg 18) und freut sich über neue Mittänzer (Sechs- bis Elfjährige von 17 bis 18 Uhr, Jugendliche ab zwölf Jahre ab 18 Uhr) - auch um weitere Ausflüge und Tanzreisen unternehmen zu können, etwa 2020 zur Europeade nach Klaipeda (Litauen) und zum LKTT nach Fulda (Informationen: www.Tanzgruppe-Annerod.de).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Hessentag
  • Steinbach
  • Tänzer
  • Fernwald
  • Bad Vilbel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.