04. Dezember 2018, 22:06 Uhr

Aus dem Polizeibericht

04. Dezember 2018, 22:06 Uhr

Einbruch in Schuhgeschäft

Einen beträchtlichen Schaden hat ein Unbekannter zwischen Freitagabend und Samstagmorgen an einem Schuhgeschäft in der Untertorstraße in Hungen angerichtet. Der Täter hat gegen eine Scheibe getreten und diese zerstört. Aus dem Laden wurde vermutlich nichts entwendet. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/9 14 30.

Auto landet in der Böschung

Vermutlich zu schnell war ein 23-Jähriger aus Laubach am Sonntag gegen 10.40 Uhr auf der Kreisstraße 146 zwischen Wetterfeld und Ruppertsburg unterwegs. Der Autofahrer kam mit seinem Pkw nach rechts von der Straße ab und landete in der Böschung. Der Schaden liegt bei 3000 Euro.

Unfall mit einem Schaf

Zu einem Unfall, bei dem ein Pkw mit einem Schaf zusammenstieß, kam es am Samstag gegen 18.30 Uhr auf der Bundesstraße bei Fernwald-Steinbach. Ein 26-Jähriger war mit seinem Peugeot 306 in Richtung Lich unterwegs, als das Tier von rechts auf die Straße lief. Das Schaf verstarb an der Unfallstelle. Die beiden Lämmer, die hinter dem Schaf herliefen, blieben unverletzt. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Peugeot
  • Peugeot 306
  • Schafe
  • Schuhgeschäfte
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos