04. März 2019, 21:28 Uhr

Aus dem Polizeibericht

04. März 2019, 21:28 Uhr

Langgöns: Messerstecherei

Mehrere Streifenwagen sind am frühen Sonntagmorgen in der Schillerstraße in Langgös im Einsatz gewesen. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus war es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 33-Jährigen und einem 36-Jährigen gekommen – beide Männer sind deutsche Staatsangehörige. Offenbar verletzte der Jüngere dabei seinen Widersacher mit einem Messer. Der 36-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht. Der Täter wurde für eine Nacht in Polizeigewahrsam genommen. (pm)

Grünberg: Zwei Pkw gestohlen

In der Nacht zum Samstag sind zwei hochwertige Pkw in Reinhardshain entwendet worden. Zur ersten Tat kam es in der Straße Am Birkacker zwischen 1.15 Uhr und 3.45 Uhr. Unbekannte hatten es dort auf einen weißen Audi Q 5 mit den Kennzeichen GI-M6000 abgesehen. Kurz nach dem Wegfahren versagte aber offenbar der Motors. Die Täter mussten das Fahrzeug in der Straße Am Eisenberg, also nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt, stehen lassen und flüchteten.

Zwischen Mitternacht und Samstagmorgen 10 Uhr kam es in der Straße Hohlgraben in Reinhardshain zur zweiten Tat. In diesem Fall waren die Unbekannten erfolgreicher und stahlen einen weißen Daimler, Typ 204 X. An dem Geländewagen befanden sich die Kennzeichen GI-P 9000.

Wer Hinweise zu den beiden Taten machen kann, wendet sich bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Telefonnummer 0641/7006 2555. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Audi
  • Daimler AG
  • Polizeiberichte
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos