»Willkommen im Erlebnisbergwerk Merkers« hieß es nun bei einem Ausflug der Alten-Herren-Vereinigung Weickartshain. Am Zielort angekommen reichte der Vorsitzende Hartmut Kirsch zunächst ein Frühstück. 31 Reisende fuhren dann zur Führung durch das Salzbergwerk rund 800 Meter in die Tiefe. Hier ging es bei einer Rundfahrt rund 2,5 Stunden von Attraktion zu Attraktion.

In der Zwischenzeit unternahm der Rest der Gruppe einen Rundgang durch den Kurort Bad Salzungen. Zum Abschluss wartete ein Abendessen auf alle Reisenden im Kurhaus am Burgsee. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausflüge
  • Erlebnisbergwerk Merkers
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen