15. Juli 2019, 22:17 Uhr

Erst geblitzt, dann Unfall gebaut

Autofahrerin trinkt vor den Augen der Polizei Wein

15. Juli 2019, 22:17 Uhr

Vor den Augen der Polizei hat eine 29-jährige Autofahrerin einen kräftigen Schluck aus einer Weinflasche genommen. Zuvor hatte sie einen Unfall verursacht und war zweimal geblitzt worden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,8 Promille.

Die Frau hat am Freitag gegen 19.30 Uhr in der Rodheimer Straße bereits unter Alkoholeinwirkung einen Verkehrsunfall verursacht. Sie war mit ihrem Peugeot in Richtung Ortsausgang unterwegs, vor ihr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem VW Sharan. Der Mann wollte nach links abbiegen, als er von der 29-Jährigen überholt wurde. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

Gerade als die erste Streife an der Unfallstelle eintraf, nahm die 29-Jährige einen kräftigen Schluck aus einer Weinflasche zu sich. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Bei der Unfallaufnahme kam auch heraus, dass die Autofahrerin wenige Minuten vor dem Unfall in unmittelbarer Nähe gleich zweimal geblitzt wurde. In einem Fall gegen 17. 50 Uhr wurde sie mit einer Geschwindigkeit von 91 km/h im Ort gemessen. Im zweiten Fall gegen 19.15 Uhr zeigte das Messgerät 75 km/h an.

Die Polizei sucht auch Zeugen, denen der silberfarbene Peugeot 206 mit (FD) Fuldaer Kennzeichen aufgefallen war. Sachdienliche Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Peugeot
  • Peugeot 206
  • Polizei
  • VW
  • VW Sharan
  • Wein
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.