26. April 2019, 19:03 Uhr

Beim MGV Cleeberg trifft Rammstein auf »Ave Maria«

26. April 2019, 19:03 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Der Männergesangverein Cleeberg gastierte nun bei einem Konzert der großen Männerchöre in Nentershausen. Jeder Chor war gebeten, in jeweils zwei Blöcken insgesamt acht Stücke vorzutragen. Dem Publikum wurde das gesamte Spektrum des Chorgesangs von Pop- über Volkslieder bis hin zum Gospel dargeboten.

Der MGV Cleeberg reiste an diesem Tag gleich mit vier Bühnenpremieren an, die erst beim kürzlich absolvierten Probenwochenende ihren letzten Feinschliff erhielten. Neben »Engel« von Rammstein sang man auch »Ave Maria« und »Hallelujah«. Der Applaus des Publikums und das Einfordern von zwei Zugaben sprachen für sich und freuten nicht nur den Dirigenten Matthias Schmidt.

Nicht zuletzt sorgten die Solisten des Chors für diesen Erfolg: Maximilian Jung und Christian Kolmer glänzten mit Soli bei »Jerusalem«, beziehungsweise »Landerkennung«. Aber auch das »Ave Maria«-Terzett – bestehend aus Marko Zühlsdorf, Klaus Föhl und Maximilian Jung – sowie das junge »Hallelujah«-Duo Leon Wenig und Marius König wussten das Publikum zu begeistern.

Alle Auftritte des Vereins findet man auf www.mgvcleeberg.de. Gesangbegeisterte und diejenigen, die es noch werden wollen, können freitags um 20.30 Uhr die Chorprobe im Bürgerhaus Cleeberg besuchen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos