Kreis Gießen

Bewährtes Programm

Zur Generalversammlung hatte kürzlich der Carnevalverein Germania 03 Lollar ins Gasthaus »Zur Linde« eingeladen. 1. Vorsitzender Jens Deußing erinnerte vor rund 40 Mitgliedern an die Veranstaltungen 2018. Der CVL veranstaltete das Maifest an der Lollarer Grillhütte, beteiligte sich mit zwei Ständen am Schmaadleckermarkt und bot einen Vereinsausflug nach Rüdesheim am Rhein. Die Kampagneneröffnung im November fand erstmals im Bürgerhaus Lollar statt: Kadetten und Garde präsentierten ihre neuen Tänze. Abermals hatte man beim Kinderfasching nach dem Lollarer Umzug volles Haus. Am Aschermittwoch wurde mit dem Fischessen die Kampagne beendet. Aufgrund eines Trauerfalls wurden die große Prunksitzung sowie der Verkauf der Kreppelzeitung kurzfristig abgesagt.
17. April 2019, 21:48 Uhr
Redaktion

Zur Generalversammlung hatte kürzlich der Carnevalverein Germania 03 Lollar ins Gasthaus »Zur Linde« eingeladen. 1. Vorsitzender Jens Deußing erinnerte vor rund 40 Mitgliedern an die Veranstaltungen 2018. Der CVL veranstaltete das Maifest an der Lollarer Grillhütte, beteiligte sich mit zwei Ständen am Schmaadleckermarkt und bot einen Vereinsausflug nach Rüdesheim am Rhein. Die Kampagneneröffnung im November fand erstmals im Bürgerhaus Lollar statt: Kadetten und Garde präsentierten ihre neuen Tänze. Abermals hatte man beim Kinderfasching nach dem Lollarer Umzug volles Haus. Am Aschermittwoch wurde mit dem Fischessen die Kampagne beendet. Aufgrund eines Trauerfalls wurden die große Prunksitzung sowie der Verkauf der Kreppelzeitung kurzfristig abgesagt.

Der Verein hat im Vorjahr den Kadetten neue Uniformen und Tanzstiefel aus Eigenmitteln finanziert. Petra Deußing berichtete von einem positiven Kassenbestand. Die Kasse wurde von Lukas Schönbrunn, Uwe Franz und Uwe Bodenbender geprüft, die eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten und somit den Vorstand entlasteten. Jana Opalinski wurde zur neuen 1. Schriftführerin gewählt, Christoph Schwalm übernimmt den Posten des 2. Schriftführers und Dennis Korn wurde als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Im Geschäftsjahr 2019/2020 stehen u. a. auf dem Terminplan: Maifest an der Grillhütte (1. Mai), Schmaadleckermarkt (1. September), Ausflug (14. September), Oktoberfest des Elferrats (2. Oktober), Kampagneneröffnung und Inthronisation (16. November), Prunksitzung (25. Januar), Kreppelzeitungsverkauf (15. Februar), Sturm aufs Rathaus (19. Februar), Lollarer Umzug und Kinderfasching (25. Februar) und Generalversammlung (24. April).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Bewaehrtes-Programm;art457,579287

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung