20. Mai 2019, 22:12 Uhr

Böhmisch im Blut

20. Mai 2019, 22:12 Uhr
Die Fernwald-Musikanten mit dem Gesangsduo Heinz-Herbert Walb und Ina Adams beim Konzert im Bürgerhaus Annerod. (Foto: son)

»Wir wollen mit unseren Konzerten zeigen, was Fernwald musikalisch so alles kann«. Christiane Gerlitz-Weller begrüßte am Sonntagnachmittag zahlreiche Freunde der böhmischen Blasmusik im Anneröder Bürgerhaus. Normalerweise sorgt der Förderverein Musica 2000, für den Gerlitz-Weller aktiv ist, dafür, dem musikalischen Nachwuchs eine Plattform für Auftritte und Konzerte zu bieten. Diesmal standen allerdings mit den Fernwald-Musikanten 25 erfahrene Musikerinnen und Musiker auf der Bühne des Bürgerhauses. Das Orchester spielte für den Verein beim diesjährigen »Musikcafé« die ganze Bandbreite historischer und moderner böhmischer Blasmusik. Dabei hatte das Orchester einige ganz neu einstudierte Stücke mitgebracht. So beispielweise »Grandfathers Clock«, eine Variation einer englischen Volksweise aus dem 19. Jahrhundert, in der das wechselvolle Leben eines Großvaters interpretiert wurde.

Erlös für Chöre und Jugendarbeit

Solistisch taten sich dabei Sabrina Hölscher (Flöte) und Joachim Döring (Tenorhorn) hervor. Dirigiert wurden die Fernwald Musikanten in bewährter Manier von Heinz-Herbert Walb, der als Gesangspartnerin die 23-jährige Ina Adams zur Seite hatte. Die junge Musikerin spielt selbst seit einigen Jahren Klarinette bei den Musikanten und feierte an diesem Nachmittag ihr Debüt als Sängerin.

Neu im Programm waren auch die Polka »Wir sind wir« von Peter Leitner und die »Böhmische Nacht« von Klaus Rustler. Natürlich spielten die Musikanten beliebte Stücke des »Königs der böhmischen Blasmusik«, Ernst Mosch. So erklangen etwa »Böhmischer Wind«, »Ein Lied aus der Heimat« und »Wir sind die Kinder von der Eger«. Moderiert wurde die Veranstaltung von Horst Hahn. Der Erlös des Konzerts kommt dem aktiven Chorwesen und der aktiven Jugendarbeit in Annerod zugute.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blasmusik
  • Ernst Mosch
  • Musikerinnen und Musiker
  • Orchester
  • Fernwald
  • Sonja Hähner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.