16. Juli 2019, 22:17 Uhr

Bürgermeister appelliert: »Trinkwasser sparen«

16. Juli 2019, 22:17 Uhr

Die Trockenheit hat nun auch Auswirkungen auf die Wasserversorgung der Kommunen. Busecks Bürgermeister Dirk Haas ruft die Bürger zum Wassersparen auf. »Auch wenn es in den letzten Tagen vereinzelt geregnet hat, sind unsere Grundwasserspiegel in allen Bereichen deutlich abgesenkt«, schreibt er in einer Pressemitteilung. »Das macht sich auch bei der Trinkwasserbeschaffung bemerkbar.« Zur Deckung des Grundbedarfes reichten die Liefermengen zwar noch aus, »aber zusätzliche Verbrauchsspitzen bringen das Versorgungsnetz schon in Grenzbereiche«.

Er bittet, besonders an heißen Tagen Wasser zu sparen. Wenn 13 000 Busecker einmal mehr am Tag duschten und dazu das Wasser in 100 größeren Planschbecken gewechselt werde, bedeute das einen Mehrverbrauch von rund einer Millionen Liter (1000 Kubikmeter) Trinkwasser an einem Tag.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dirk Haas
  • Dirk Haas (Buseck)
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.