17. November 2019, 20:22 Uhr

Charly Weller liest »Gallus« in der Fernwaldhalle

17. November 2019, 20:22 Uhr

Die SPD lädt zur Krimilesung in die Fernwaldhalle ein. Charly Weller wird dort am kommenden Freitag, 22. November, seinen neuen Roman »Gallus« vorstellen. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Bereits zum siebten Mal veranstalten die Sozialdemokraten aus Fernwald ihre jährliche Krimilesung, mittlerweile gehören sie zum festen Repertoire des Terminkalenders.

Handlungsorte des neuen, mittlerweile sechsten Krimis von Lokalmatador Weller sind neben dem titelgebenden Frankfurter Gallusviertel noch Gießen, Lich, Muschenheim, Ostanatolien, Kenia, Schotten und das Falltorhaus an der B 276.

Neben der Lesung wird von den Sozialdemokraten ein kleiner Imbiss gereicht, kündigte Fraktionsvorsitzender Gerd Espanion an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • SPD
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.