08. September 2019, 21:47 Uhr

Die Seele baumeln lassen

08. September 2019, 21:47 Uhr
Einfach malerisch: Bummeln in der Schlossanlage. (Foto: dis)

Auch die 13. Auflage des »Herbstzaubers« auf Schloss Laubach am Wochenende erfuhr reichlich Zuspruch durch die Besucher. Rund 120 Aussteller aus ganz Deutschland und dem Ausland hatten auf rund 20 000 Quadratmetern dazu eingeladen, den Spätsommer zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Man hatte reichlich Gelegenheit, sich rund um Garten und Heim Anregungen zu holen.

Wie bereits im Vorjahr war die Angebotsfläche bis in den Schlosspark hinein erweitert worden. Bunte Pflanzen, herbstliche Accessoires sowie ein regionales und überregionales kulinarisches Angebot machen den altehrwürdigen Innenhof der Schlossanlage zu einem unvergesslichen Ausflugsziel. Dazu trugen auch die weißen Pagodenzelte vor der Schloss-Kulisse bei.

Stauden aller Art

Stauden aller Art, Hortensien, seltene Ziersträucher, Kräuter, Blumenzwiebeln und Winterblüher warteten darauf, im heimischen Garten einen Platz zu finden. Vertreten waren auch traditionelle Heilpflanzen oder betörende Duftpflanzen an einem Stand beim Schlossbrunnen. Kunstpflanzen waren eine gute Empfehlung für die kältere und dunklere Jahreszeit oder Standorte mit schlechten Bedingungen. Das »Haus der Bilder« hatte sich der Dekoration verschrieben und bot handgemalte Unikate in ausgesuchter Vielfalt an. Ob klassisch oder modern, ob Leinwand oder Acryl, das Angebot bot Malerei für jeden Geschmack und Einrichtungsstil an.

Feinste Öle, Essige und Balsame für die Besucher hatten »Die Ölefanten« zum Schloss mitgebracht. Erlesene Spezialitäten, ergänzt um eine kleine Auswahl an Bränden und Likören für unvergessliche Geschmackserlebnisse, frisch abgefüllt in dekorative Flaschen und Karaffen, bereicherten die heimische Küche.

Und wer beim Rundgang bei den vielfältigen Angeboten Appetit verspürte, wurde bei den zahlreichen gastronomischen Angeboten des Herbstzaubers in Laubach fündig. Angefangen von frischen Limonaden und Weinen über Kaffee und Kuchen bis zu Steaks und Flammlachs. Rundherum wartet auf die Besucher ein leckeres und herbstliches Speisenangebot mit Süßem und Herzhaftem, das zum Verzehr an Ort und Stelle oder zum Mitnehmen nach Hause einlud.

Weiterhin wurden Dekogegenstände, warme Kleidung und Kopfbedeckungen offeriert, auch in der Herrenscheune. So konnten es sich die zahlreich gekommenen Besucher im herrlichen Ambiente auf Schloss Laubach gut gehen lassen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besucher
  • Schloss Laubach
  • Seele
  • Spätsommer
  • Stauden
  • Laubach
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.