25. November 2018, 20:21 Uhr

Die nächste Saison kann kommen

25. November 2018, 20:21 Uhr
Der Wißmarer See bietet vielfältige Freizeitbeschäftigungen. (Foto: so)

Es ist Herbst am Wißmarer See, rundherum sieht man, wie die Blätter an den Bäumen weniger werden. Doch es wird dort kräftig gearbeitet. Während die Handwerker das neue Sanitärgebäude 1 fertiggestellt haben, fährt Mike Will, der Pächter des großen Freizeitgeländes und Betreiber des Campingplatzes, mit Auto und großem Anhänger über den Platz. »Hier ist in den letzten Wochen und Monaten viel passiert. Wir sind seit Wochen dabei, die Campingplätze aufzubereiten, denn in den nächsten Wochen erstellen wir einen neuen Plan für die Saisoncamper«, erzählt Will.

 

Ringleitung wird verlegt

 

Dann schließt er das neue Sanitärgebäude auf, um den Stand der Dinge zu zeigen. Die Innenräume sind geräumig und hell; es ist ein sehr schönes und geräumiges Gebäude für Saisoncamper, Kurzzeitcamper und auch Tagesgäste geworden. Die Gemeinde als Eigentümer der Anlage hat rund 800 000 Euro in das Sanitärhaus investiert. Nun ist alles bereit für die kommenden Saison. »Und das ist auch gut so, denn wir bereiten jetzt alles vor für die Saisoncamper, dass diese frühzeitig ihren Platz buchen und im nächsten Jahr ihren entspannten Urlaub bei uns verbringen können.«

Die Plätze für die Saisoncamper sind zwischen 60 und 120 Quadratmeter groß und können schon jetzt gebucht werden. Die Saison beginnt am 1. April und dauert bis zum 15. Oktober. »Wer zuerst kommt, kann sich die schönsten Plätze aussuchen. Insgesamt sind 130 Plätze schon vergeben, weitere 180 Plätze warten auf neue Besitzer«, erzählt Will. Der Kontakt kann über die Internetseite des Wißmarer Sees aufgenommen werden (www.wissmarer-see.de).

Das nächste Projekt am See ist die Erneuerung der Stromversorgung. Dazu wird eine Ringleitung rund um den See gelegt. Auch das soll zu Beginn der Saison fertig sein. Hier wird ebenfalls rund eine dreiviertel Million Euro investiert.

Zudem hat das Kassenhäuschen einen Anbau erhalten, der bis zu Saisonbeginn 2019 zu einer Rezeption ausgebaut wird. In diesem Zug erfolgt eine Neu-Kanalisierung vom Restaurant bis zur Rezeption, damit dort ein WC für die Mitarbeiter eingerichtet werden kann. »Das ist dringend nötig«, sagt Will augenzwinkernd, »denn der Weg von der Rezeption zum Restaurant ist lang, wenn viel Betrieb herrscht.«

Auf dem Gelände wird es weitere Neuerungen geben, die besonders für die Saisoncamper attraktiv sind. So ist der Ausbau der Terrasse des Restaurants »Zum Kormoran« als Wintergarten geplant, der Minigolfplatz wird ebenfalls neu gestaltet und eine Beachvolleyball-Anlage soll eingerichtet werden.

Neben allen Modernisierungen ist doch die einmalige und naturbelassene Landschaft am Wißmarer See und der direkt benachbarten Lahn ein großer Anziehungspunkt. »Wir haben Saisoncamper aus ganz Deutschland, die unseren See genießen«, erzählt Will, »und diese Leute wollen keinen Spaß-See, sondern einen ruhigen See, an dem sie sich erholen können.«

Der Wißmarer See gilt als ein Ausgangspunkt für viele Unternehmungen in der Region. Denn die Kulturlandschaft in Mittelhessen mit den Burgen, Schlössern und den archäologischen Denkmälern bis hin zu naturwissenschaftlichen Ausflugszielen ist in dieser Kombination außergewöhnlich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bäume
  • Campingplätze
  • Handwerker
  • Wißmarer See
  • Wettenberg
  • Rüdiger Soßdorf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.