17. Juli 2019, 22:08 Uhr

Ein zweiter Bestatter-Azubi

17. Juli 2019, 22:08 Uhr

Selina Hortsch ist die einzige weibliche Auszubildende zur Bestattungsfachkraft im Kreis Gießen, die Gießener Allgemeine Zeitung hat sie in der Montagsausgabe vorgestellt. Hortsch und nur vier weitere Lehrlinge aus Hessen besuchen regelmäßig die Berufsschule in Bad Kissingen. Es gibt allerdings noch einen männlichen Auszubildenden aus dem Kreisgebiet, der seine Lehre im Lindener Bestattungsunternehmen C. Römer absolviert: der Kolumbianer Jair Salazar, der gleichzeitig die deutsche Sprache erlernt und daher nun sein erstes Ausbildungsjahr wiederholt.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.