16. Dezember 2016, 12:00 Uhr

Ernst und Hildegard Weidisch feiern diamantene Hochzeit

Reiskirchen (la). Das Fest der diamantenen Hochzeit feierten am Donnerstag in Hattenrod die Eheleute Ernst Weidisch und Hildegard geb. Köhler.
16. Dezember 2016, 12:00 Uhr
Vor 60 Jahren gaben sich Hildegard und Ernst Weidisch das Jawort. (Foto: la)

Der Jubilar ist 1935 in Wbeschan (Kreis Schönau/Sudetenland) geboren. Im Zuge der Vertreibung kam die Mutter mit ihren Kindern 1946 nach Rödgen, wo Ernst Weidisch die Schule besuchte, dann das Bäckerhandwerk erlernte und viele Jahre in seinem Beruf arbeitete. Er engagierte sich im Sportverein und war aktiver Fußballer. Er war einige Jahre bei der Firma Gail beschäftigt, wechselte dann zur Firma Sanitär Möser (Wieseck), bei der er über drei Jahrzehnte bis zum Ruhestand arbeitete.
Hildegard Weidisch wurde 1938 in Taschwitz (Kreis Karlsbad/Sudetenland) geboren. 1946 musste die Familie die Heimat verlassen und kam nach Hattenrod. Hier besuchte sie erstmals eine Schule, war dann in der Landwirtschaft beschäftigt, arbeitete als Näherin sowie in der Zigarrenfabrik in Heuchelheim. Außerdem war sie bei der Firma Pastau Gartenbedarf in Lich beschäftigt.
Nach der Hochzeit wohnte das Ehepaar zunächst einige Jahre in Rödgen, bis es in Hattenrod ein eigenes Haus baute. Hildegard Weidisch war in der Gymnastikgruppe des SV 1949 Hattenrod aktiv. Engagiert waren die Eheleute bis vor zwei Wochen in der Seniorengemeinschaft Hattenrod, der sie fast 15 Jahre als deren Sprecher vorstanden. Die Theatergruppe der Seniorengemeinschaft wurde von Hildegard Weidisch aktiv unterstützt. Die Glückwünsche des Ortsbeirates, der Gemeinde, des Landkreises und des Landes Hessen überbrachten Ortsvorsteher Erwin Roth und Bürgermeister Dietmar Kromm. Die Mitglieder der Seniorengemeinschaft erfreuten das Diamantpaar mit einigen Liedern. Auch der Kadocha Club Hattenrod gab sich die Ehre.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diamantene Hochzeit
  • Dietmar Kromm
  • Gartenbedarf
  • Rödgen
  • Weitere Ausdrücke im Bereich Senioren
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos