23. Oktober 2019, 22:11 Uhr

In Arnsburg

Evangelische Stiftung spendet für Jugendfeuerwehr

23. Oktober 2019, 22:11 Uhr
Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr.

Eine Spende über 200 Euro übergaben Mitglieder der Kinder- und Jugendvertretung der Evangelischen Stiftung Arnsburg (ESTA) dieser Tage an die Licher Jugendfeuerwehr. Zum Hintergrund: Ende 2018 kam es in einer der Wohngruppen der ESTA zu einem Kabelbrand, der zu einer so starken Rauchentwicklung führte, dass der Einsatz der Licher Feuerwehr notwendig wurde. Dank des besonnenen Handelns der Pädagoginnen sowie des schnellen Einsatzes der Feuerwehrleute kamen keine Personen zu Schaden und der Sachschaden konnte begrenzt werden.

In den Nachgesprächen hatte sich dann die Idee entwickelt, die Feuerwehr zum Sommerfest der ESTA einzuladen, die umgehend und begeistert ihre Beteiligung zusagte. Viele große und kleinere Feuerwehrleute kamen - sehr zur Freude der Besucher - mit einem großen Feuerwehrauto, das endlich einmal in aller Ruhe von außen und innen bestaunt werden konnte. Besonders stolz waren Bewohner der ESTA, die selbst Mitglieder in der Jugendfeuerwehr sind.

Um der Licher Feuerwehr auch seitens der Bewohner für ihren Einsatz zu danken, hatte die Kinder- und Jugendvertretung der ESTA in einer ihrer monatlichen Sitzungen beschlossen, während des Sommerfestes eine Spendenbox aufzustellen, deren Inhalt der Jugendfeuerwehr zugutekommen sollte. In der Box fanden sich sehr zur Freude der Bewohner rund 200 Euro, die nun »stilecht« vor einem Feuerwehrauto von Kindern und Jugendlichen der ESTA an den Jugendfeuerwehrwart René Seipp übergeben wurden. Seipp bedankte sich herzlich und sagte zu, die Spende für die Ausbildung zukünftiger Feuerwehrleute einzusetzen. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feuerwehrleute
  • Jugendfeuerwehren
  • Sachschäden
  • Stiftungen
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.