27. Februar 2018, 21:47 Uhr

FSV Fernwald richtet Seniorennachmittag aus

27. Februar 2018, 21:47 Uhr
Treue FSV-Mitglieder: Kurt Becker (r.) gratuliert den Jubilaren Hartmut Hahn (l.) und Horst Weinmann. (Foto: con)

Im Rahmen des Seniorennachmittags ehrte der FSV Fernwald am Freitagnachmittag im Vereinsheim am Steinbacher Sportplatz drei besonders langjährige Mitglieder: Hartmut Hahn, Horst Weinmann und Rudolf Stellmacher (krankheitsbedingt nicht anwesend) sind seit 60 Jahren Mitglieder im Verein. »Eine nicht alltägliche Ehrung«, findet Kurt Becker, Vorsitzender der Seniorenabteilung, und: »So sehen Personen aus, die dem Verein seit 60 Jahren die Treue halten«.

Hartmut Hahn spielte 1949 mit neun Jahren zum ersten Mal Fußball beim FSV. Es folgten 52 Jahre als aktiver Spieler, bis er 1991 aufhörte. Horst Weinmann fing ebenfalls in seiner Jugend an, hier zu spielen und trat später den »Alten Herren« des Vereins bei. Heute gehört er noch immer zu den »Montagsmalern« des Vereins, wo er noch regelmäßig mitspielt.

Zum Seniorennachmittag konnte Becker rund 50 Besucher begrüßen. Ein besonderer Dank ging dabei auch an die Vereinsdamen die wieder einmal ein großes Kuchenbuffet vorbereitet hatten. Im Laufe des Nachmittags kam dann auch noch Trainer Roger Reitschmidt vorbei und stellte den Senioren die neuen Spieler des Vereins vor.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FSV Fernwald
  • Roger Reitschmidt
  • Seniorennachmittage
  • Vereine
  • Fernwald
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos