06. Mai 2019, 15:12 Uhr

Fahrzeug stürzt Autobahnböschung hinab

06. Mai 2019, 15:12 Uhr
Der Pkw durchbricht die Leitplanke der Autobahn und stürzt die Böschung hinab.

Überholmanöver missglückt. Zwei Frauen wurden am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall bei Langgöns verletzt. Die beiden Frauen aus Hanau waren gegen 10 Uhr in einem Audi A5 auf der A 45 zwischen dem Gambacher Kreuz und dem Gießener Südkreuz unterwegs. Kurz vor der Autobahnbrücke bei Langgöns wollte die Fahrerin einen vorausfahrenden Lkw überholen – beim Wechsel zurück auf die rechte Spur verlor sie dann auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Audi durchbrach die Seitenplanke und stürzte mehrere Meter die Autobahnböschung hinab.

Die Frauen wurden aus dem Pkw befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Dabei unterstützte die Feuerwehr den Rettungsdienst beim Transport durch unwegsames Gelände zum Auto. Die Feuerwehr Langgöns war mit fünf Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 25 000 Euro. (Foto: con)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Audi
  • Audi A5
  • Polizei
  • Verkehrsunfälle
  • Überwachung und Kontrolle
  • Langgöns35428-Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.