22. Januar 2019, 21:17 Uhr

Freude über Mitgliederzuwachs

22. Januar 2019, 21:17 Uhr
Ehrungen mit (v. l.) Irene Seebruch, Ute Stolekar, Jochen Tobisch, Jürgen Becker, Manfred Theiß, Reinhard Weitzel, Dieter Schuster und Anita Weitzel. (Foto: pm)

In der Hauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Weitershain blickte die Vorsitzende Anita Weitzel auf das Jahr 2018 zurück. So trat man mit dem Chor ProTakt mehrmals in der Kirche auf, etwa zum Konfirmationsgottesdienst oder zum Ewigkeitssonntag. Auch das Adventskonzert wurde in der Kirche durchgeführt. Dort hatte man den Posaunenchor aus Groß-Felda zu Gast, der dem Publikum mit seinen Vorträgen überaus gut gefiel.

Eingeladen war man nach Grüningen zum Jubiläum des Chores Offbeat des Gesangverein Adam Isheim. Der jährliche Ausflug hatte diesmal die Leica-Werke in Wetzlar als Ziel. Ein großes Ereignis war das Konzert im September anlässlich des 15-jährigen Bestehens von ProTakt. Hier hatte man fünf Chöre zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus. Eine Feier, die rundum gelungen war wie, die Vorsitzende feststellte.

Außerdem gab es das Heringsessen im März hinzu und das Backen im Backhaus im September. Beide Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Bürgern. Selbstverständlich wurde auch wieder zu zahlreichen runden Geburtstagen gratuliert, sowie zu Ehejubiläen Glückwünsche überbracht.

Die Entwicklung im Chor stellt sich durchweg positiv dar, denn es kamen im Laufe des Jahres neue Aktive hinzu, sodass man nun in jeder Stimmlage über eine mehr als gute Basis verfügt. Dies heiße aber nicht, so die Vorsitzende, dass nicht weiterhin gerne neue Sängerinnen und Sänger willkommen seien.

Nach dem Bericht zur Kassenlage wurde der Vorstand komplett entlastet, und es folgten Vorstandsergänzungswahlen. Sämtliche Positionen wurden per Wiederwahl vergeben.

Insgesamt konnten im abgelaufenen Jahr 40 Probestunden gehalten werden, und die fleißigsten Aktiven wurden mit einem kleinen Präsent für ihr Engagement geehrt. Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Manfred Theiß und Dieter Schuster ausgezeichnet, für 65-jährige Treue zum Verein wurde Jürgen Becker geehrt, der zudem über 60 Jahre aktiver Sänger war.

Mit einer Fotoserie von den verschiedenen Auftritten bzw. Feiern konnte sich die Mitglieder einen schönen Eindruck verschaffen. Mit dem Ausblick auf die Termine 2019 – Herinsgessen am 9. März, Backhauskuchen am 7. September – endete die Versammlung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventskonzerte
  • Chöre
  • Gesangsvereine
  • Groß-Felda
  • Hauptversammlungen
  • Jürgen Becker
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Posaunenchöre
  • Publikum
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Vorträge
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.