09. Mai 2019, 22:18 Uhr

Frühlingsfest im Busecker Schlosspark

09. Mai 2019, 22:18 Uhr

Der Freundeskreis Busecker Schlosspark feiert am Sonntag Frühlingsfest. Am 12. Mai um 14 Uhr geht es los. Die Gastgeber laden zum Spazieren und Verweilen bei Musik, Kaffee und Kuchen ein.

Die Trommlergruppe »die Welt« der AWO Jugendhilfe Gießen eröffnet das Frühlingsfest im Rosenlaubengang. Es folgen tänzerische Darbietungen der kleinen und großen Tanzmäuse des TV Großen-Buseck auf der Frühlingswiese vor dem Rosenlaubengang. Im Anschluss singt der Chor Felicita auf der Schlosstreppe Lieder. Für die kleinen Gäste präsentiert das Tinko Theater um 15 Uhr »Der gestiefelte Kater«. Den musikalischen Abschluss bilden ab 17 Uhr Nora Schmidt und Begleitung im Atrium.

Neben Ausstellungen von Fotografien vom Busecker Schlosspark und Gemälden zum Thema »Flucht« werden auch weitere Details zum neuen Projekt des Freundeskreises vorgestellt: die mögliche Gestaltung und Bau des Einsiedlerhäuschens. Dieses soll den Park in seiner Funktion als Gartendenkmal, als Park im englischen Stil, noch attraktiver gestalten. Für Spiel und Spaß für kleine Besucher sorgen die Kitas St. Elisabeth und Georg-Diehl aus Großen-Buseck und »Regenbogenland« aus Beuern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freundeskreis
  • Kaffee
  • Kuchen
  • Schlossparks
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen