Kreis Gießen

Gefängnisseelsorger zu Gast im Kino Traumstern

Der Kriminologe und Diplomsozialtherapeut Dr. Tobias Müller-Monning ist am Sonntag, dem 23. Juni, zu Gast im Traumstern. Der ehemalige Butzbacher Gefängnisseelsorger hat die Dreharbeiten zu »Jibril« - dem Debütfilm von Henrika Kull - begleitet und wird ihn am Sonntag vorstellen. In »Jibril« geht es um Liebe hinter Gittern. Was wird daraus, wenn der Partner im Knast sitzt? Die Geschichte spielt in Berlin, doch die Gefängnisszenen wurden in Butzbach gedreht.
21. Juni 2019, 22:22 Uhr
Redaktion

Der Kriminologe und Diplomsozialtherapeut Dr. Tobias Müller-Monning ist am Sonntag, dem 23. Juni, zu Gast im Traumstern. Der ehemalige Butzbacher Gefängnisseelsorger hat die Dreharbeiten zu »Jibril« - dem Debütfilm von Henrika Kull - begleitet und wird ihn am Sonntag vorstellen. In »Jibril« geht es um Liebe hinter Gittern. Was wird daraus, wenn der Partner im Knast sitzt? Die Geschichte spielt in Berlin, doch die Gefängnisszenen wurden in Butzbach gedreht.

Neben der Matinée-Vorstellung am Sonntag, 23. Juni, um 12 Uhr ist der Film auch am Montag, 1. Juli, und Dienstag, 2. Juli, jeweils um 17.30 Uhr im Kino Traumstern zu sehen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Gefaengnisseelsorger-zu-Gast-im-Kino-Traumstern;art457,604687

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung